Suche

0 Ergebnisse

Empfohlen

Empfohlene Kurse

Beschreibung

Schleifscheiben

Ziel eines Schleifscheiben-Kurses ist es, allen relevanten Mitarbeitern die Kenntnisse zu vermitteln, die zum Verständnis der mit der Verwendung von Schleifscheiben verbundenen Gefahren und Kontrollen erforderlich sind.

Banksman und Slinger

Ein Banksman- und Slinger-Kurs richtet sich an Mitarbeiter, die an Standorten arbeiten, an denen Hebearbeiten Teil der Arbeit sind. Der Bankier und der Slinger müssen sicherstellen, dass Kran- und Anschlagarbeiten sicher ausgeführt werden.

Grundlegendes H2S

Ein H2S-Grundkurs vermittelt den Teilnehmern Kenntnisse über H2S, Geräte und Verfahren.

BOSIET | Grundlegendes Offshore-Sicherheitstraining und Notfalltraining

Ein BOSIET-Kurs vermittelt die notwendigen Kenntnisse, um mit einer Vielzahl von Notfallszenarien im Offshore-Bereich fertig zu werden.

Grundlegendes Sicherheitstraining für Fishermen Refresher

Ein grundlegendes Sicherheitstraining für den Fischer-Auffrischungskurs soll die grundlegenden Fähigkeiten und Kenntnisse des Fischers auf den neuesten Stand bringen.

Basis Sicherheitstraining

Ein grundlegender Sicherheitstrainingskurs richtet sich an Neueinsteiger in Branchen wie Öl-, Gas- oder Windindustrie. Vor dem Einstieg in eine neue Position ist ein grundlegendes Sicherheitstraining erforderlich.

Technische Grundausbildung GWO

Die technische Grundausbildung des GWO-Kurses wurde für alle neuen Techniker*innen in der Windindustrie entwickelt und besteht aus drei Modulen: Mechanik, Elektrik und Hydraulik. Ziel ist es, den Teilnehmer*innen das Wissen und die Fähigkeiten zu vermitteln, um grundlegende Aufgaben (unter Aufsicht eines erfahrenen Technikers) auszuführen.

CA-EBS | Notatemsystem für Druckluft

Ein CA-EBS-Kurs vermittelt das erforderliche Wissen und Verständnis über die besonderen Gefahren und Eigenschaften eines CA-EBS sowie geeignete praktische Notfallmaßnahmen, die ergriffen werden müssen, falls die Anforderung eines Notfalleinsatzes besteht.

Training auf engstem Raum

Ein Schulungskurs für beengte Platzverhältnisse soll den Bedienern und Auftragnehmern, die mit der Kontrolle des Zugangs zu engen Räumen und Rettungsmaßnahmen befasst sind, das Bewusstsein für die Gefahren und Verfahren beim Betreten von engen Räumen vermitteln.

Kontrolle gesundheitsgefährdender Stoffe

Ein Kurs zur Kontrolle von gesundheitsgefährdenden Stoffen vermittelt den Lernenden ein Bewusstsein für die CoSHH-Vorschriften und wie sie die Arbeit mit gefährlichen Stoffen kontrollieren.

Krantraining

Ein Krantrainingskurs vermittelt einen Überblick über die branchenweit besten Methoden für die Arbeit mit Kranen.

CRO | Kontrollraum-Operator

Ein Control Room Operator-Kurs soll die Delegierten in ihren Rollen und Verantwortlichkeiten als CRO schulen.

Schadenskontrolle

In einem Kurs zur Schadensbegrenzung lernen Sie, wie Sie Brandbekämpfungs- und Brandschutzgeräte bedienen und wie Sie mit verschiedenen Brandsituationen an Bord von Anlagen umgehen.

Umwelt & Chemie

Ein Umwelt- und Chemiekurs vermittelt Kenntnisse zu den Grundprinzipien des Umgangs mit Chemikalien, der Verwendung von Chemikalien und der Gefahrenkommunikation.

Einsatz- und Rettungsschiffe

Ein Umwelt- und Chemiekurs vermittelt Kenntnisse zu den Grundprinzipien des Umgangs mit Chemikalien, der Verwendung von Chemikalien und der Gefahrenkommunikation.

Notfall- und Reaktionsteam

Ein Notfall- und Reaktionsteam-Kurs soll den Teilnehmern zeigen, wie sie mit Brandbekämpfungs- und Brandschutzgeräten umgehen und wie sie mit verschiedenen Brandsituationen an Bord von Anlagen umgehen können. Der Schwerpunkt liegt auf der Bekämpfung und Kontrolle von Feuer/Notfällen.

Brandschutz

Unsere Brandschutzkurse werden in verschiedenen Schulungssimulatoren angeboten, in denen realistische Brandszenarien erstellt werden, um Notfallsituationen zu simulieren. Unsere Fort- und Grundschulungsprogramme verwenden die neuesten Techniken und Technologien in einer sicheren, kontrollierten Umgebung, um sicherzustellen, dass alle Auszubildenden den größtmöglichen Nutzen aus den Kurserfahrungen ziehen.

Bewertung der Arbeitsplatzkompetenz von Feuerwehrleuten

Ein Kurs zur Bewertung der Brandschutzkompetenz am Arbeitsplatz vermittelt ein Bewusstsein und Verständnis für den Brandschutz in Bezug auf Elemente wie ein besseres Bewusstsein für Feuer und Rauch sowie ein Verständnis für deren Verhalten im Brandfall.

Erste Hilfe

In einem Erste-Hilfe-Kurs erfahren Sie, wie Sie sichere und effektive Erste-Hilfe leisten können.

Prüfung des Sitzes des Atemgeräts

Ein Atemgerät-Fit-Testkurs soll die Teilnehmer auf die Notwendigkeit von Atemgeräten aufmerksam machen und in grundlegenden An- und Ausziehverfahren unterweisen. Darüber hinaus ist der Fit-Test von wesentlicher Bedeutung für Personal, das in der vorgelagerten Öl- und Gasindustrie tätig ist und ursprünglich für Arbeiten eingesetzt wurde, bei denen eng anliegende Atemschutzgeräte erforderlich sind.

FOET | Weiteres Offshore Emergency Training

Der Kurs ist eine Fortsetzung der Themen der grundlegenden Sicherheitsschulung, die auch als BOSIET bezeichnet wird. Folgendes müssen Sie über das FOET-Training wissen.

Globales maritimes Notsignal-System

Ein Global Maritime Distress Signal System-Kurs bietet eine Zertifizierung von GMDSS-Geräten gemäß den Vorschriften der norwegischen Telekommunikationsbehörde.

Global Maritime Distress Signal System Auffrischung

Ein Global Maritime Distress Signal System-Auffrischungskurs zielt darauf ab, Benutzer von GMDSS-Funkgeräten gemäß den internationalen Funkvorschriften (ITU) und IMO/STCW 78 mit Manila 2010 zu rezertifizieren.

H&S | Allgemeine Gesundheits- und Sicherheitskurse

Unsere Gesundheits- und Sicherheitskurse sollen die Kernkompetenzen und -kenntnisse vermitteln, die erforderlich sind, um die Sicherheit und Gesundheit der Menschen jederzeit zu gewährleisten. Alle Schulungen werden durch eine Kombination aus regelmäßigen offenen Kursen und speziellen Kursen durchgeführt, die auf die Anforderungen der einzelnen Kunden zugeschnitten sind.

HDA | Helideck-Assistent

In einem Helideck-Assistenzkurs lernen Sie, wie Sie mit dem Helikopterlandeoffizier zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass Hubschrauber sicher landen und von Offshore-Anlagen starten können.

HERTL | Helideck Emergency Response Teamleiter

Ein Helideck Emergency Response Team Leader-Kurs vermittelt HLOs das Management von Notfällen, angefangen beim Verstehen der Wichtigkeit der Vorplanung für und der Hauptelemente der Reaktionsanforderungen für eine Reihe von Helideck- und Helikopter-Notfällen bis hin zur Leitung des Helideck Emergency Response Teams während einer Reihe von typisches helideck simulierte notfallszenarien und alles dazwischen.

HERTM | Helideck Emergency Response Team Mitglied

Ein Kurs für Helideck Emergency Response Team-Mitglieder soll den Teilnehmern ein umfassendes Verständnis der Rolle und der Verantwortlichkeiten eines HDA Helideck Emergency Response Team-Mitglieds vermitteln und das Reagieren auf eine Vielzahl von Helideck-Brandbekämpfungs- und Nicht-Brandbekämpfungs-Notfallszenarien in einer Schulungsumgebung üben.

HLO | Landeoffizier für Hubschrauber

In Kursen für Hubschrauberlandeoffiziere werden die Rollen und Aufgaben des Hubschrauberlandeoffiziers vermittelt.

Helideck-Operationen

Ein Helideck Operations-Kurs vermittelt den Teilnehmern die Grundkenntnisse, Kenntnisse und Fähigkeiten, die erforderlich sind, um die Aufgaben des Offshore Helicopter Landing Officer (HLO) und des Offshore Helideck Assistant (HDA) sicher und effektiv auszuführen.

HUET | Hubschrauber Unterwasser Fluchttrainin

HUET steht für Helicopter Underwater Escape Training. Die HUET-Abkürzung ist der Offshore-Industriestandard für die Art der Schulung, die für Personal erforderlich ist, das von und zu Offshore-Einrichtungen fährt.

STCW IGF Code Grundausbildung

Ein STCW-Grundlagensicherheitsschulungskurs bietet Schulungen für Personal, das auf mit LNG betriebenen Schiffen mit einer speziellen Sicherheitspflicht dient, gemäß STCW-Code Teil A-V / 3-1 für Personal an Bord von Schiffen, die dem IGF-Code unterliegen.

Rettungsboot Steuermann

Die Person, die ein Boot steuert, heißt Steuermann. Auf Offshore-Anlagen muss Personal vorhanden sein, das zum Steuermann der Rettungsboote ernannt wurde. Um diese Verantwortung zu übernehmen, benötigen Sie ein Offshore-Rettungsboot-Steuermann-Zertifikat.

LOLER Kompetente Person

Ein LOLER Competent Person-Kurs soll sicherstellen, dass das LCP über das erforderliche Maß an fundiertem Wissen und Betriebserfahrung verfügt, um geeignete und ausreichende Hebekonzepte und Risikobewertungen für Hebevorgänge zu erstellen.

MEMIR | Erste Reaktion des Hauptnotfallmanagements

Die Zielgruppe für das MEMIR-Training (Major Emergency Management Initial Response) sind Mitarbeiter, die entweder für ein Notfallmanagement-Team verantwortlich sind, Mitglieder dieses Teams sind oder es unterstützen.

MIST-Schulung | Für Offshore-Arbeiter in der britischen Nordsee

Das MIST-Training ist der im Vereinigten Königreich eingeführte Sicherheitsstandard für alle Mitarbeiter, die in der vom Vereinigten Königreich kontrollierten Region der Nordsee arbeiten. Die Abkürzung steht für Minimum Industry Safety Training. Hier ist eine Einführung in das, worum es bei MIST geht.

OERTL | Leiter des Offshore-Notfallteams

Ein Offshore Emergency Response Team Leader-Kurs besteht aus theoretischen Beiträgen und praktischen Übungen, die entwickelt wurden, um die Kompetenz in Bezug auf die wichtigsten Lernergebnisse des OPITO-Standards für die Erstausbildung von Offshore Emergency Response Team Leader zu messen.

OERTM | Offshore Emergency Response Team Mitglied

Ein Offshore Emergency Response Team-Mitgliederkurs besteht aus theoretischen Beiträgen und praktischen Übungen, die entwickelt wurden, um die Kompetenz in Bezug auf die wichtigsten Lernergebnisse des OPITO-Standards für die Erstausbildung von Offshore Emergency Response Team-Mitgliedern zu messen.

OIM | Offshore Installation Manager zur Überwachung von Notfällen

Ziel und Zweck des OIM Controlling Emergency Competence Assessment ist es, den Kandidaten in der Rolle eines OIM in einer Notsituation in einer simulierten Umgebung formal zu bewerten.

Risikobewertung und Arbeitserlaubnis

Ein Kurs über Risikobewertung und Arbeitserlaubnis soll die Lernenden in die Bedeutung der Risikobewertung einführen, sie weiterentwickeln und vertiefen und ihnen bewusst machen, wie sie die Wahrscheinlichkeit von Unfällen am Arbeitsplatz verringern können. Der Kurs zielt ferner darauf ab, den Mitarbeitern eine Überblick über die Anforderungen und den Betrieb eines typischen Arbeitsgenehmigungssystems.

Takelage und Schleudern

Beim Takeln und Schleudern werden schwere Gegenstände mit Seilen, Ketten oder mechanischen Vorrichtungen angehoben und bewegt. Hier ist eine Einführung, wie Sie ein zertifizierter Rigger und Slinger sein können.

Sicheres Fahren bei der Arbeit Training und Kompetenzfeststellung

Ein Training und eine Kompetenzbewertung für sicheres Fahren am Arbeitsplatz zielen darauf ab, Kandidaten gemäß dem OPITO-Standard für kompetent zu erklären und die zweite Phase ihrer Ausbildung am Arbeitsplatz unter Aufsicht zu beginnen.

Gerüst

Ein Gerüstkurs soll einen Überblick über die Anforderungen für einen sicheren Gerüstbau geben.

STCW-Kurs | Ausbildung für Seeleute

Das STCW Basic Safety Training ist eine obligatorische Sicherheitsschulung für Personal in jeder Funktion an Bord eines Schiffes. STCW-Schulungen sind in den meisten Ländern der Welt als internationaler Standard anerkannt.

STCW Advanced Safety Training kombiniert

Ein Advanced Safety Training-Kurs, bei dem das Hauptziel darin besteht, das Management in verschiedenen Notfallsituationen zu unterrichten.

STCW Advanced Fire Fighting (Fortgeschrittene Brandbekämpfung)

Ein STCW Advanced Fire Fighting-Kurs bietet kompetenzbasiertes Training für fortgeschrittene Brandbekämpfungstechniken. Die Teilnehmer werden ihre grundlegenden Feuerfertigkeiten auffrischen und Kenntnisse über das Kommando und die Kontrolle von Feuerwehrteams, die Organisation und Ausbildung von Feuerwehrleuten an Bord sowie die Untersuchung und Meldung von Feuerereignissen an Bord von Schiffen erwerben.

STCW Advanced Fire Fighting Refresher

Ein STCW Advanced Fire Fighting Refresher-Kurs zielt darauf ab, ein kompetenzbasiertes Training für fortgeschrittene Brandbekämpfungstechniken anzubieten. Die Teilnehmer werden von qualifizierten Prüfern anhand der im STCW-Code enthaltenen Kompetenzen bewertet.

STCW Combined Basic & Advanced Training Refresher

Ein kombinierter STCW-Auffrischungskurs für Grund- und Fortgeschrittenenkurse soll allen Seeleuten eine Ausbildung gemäß den Abschnitten A-VI / 1-1, A-VI / 1-2, A-VI / 1-3 und AVI / 1-4 und bieten für alle Seeleute, die als Befehlshaber des Feuerwehrteams eingesetzt sind, die für den Fall von Brandkatastrophen an Bord von Schiffen gemäß Abschnitt A-VI / 3 des STCW-Codes 1978 in der jeweils gültigen Fassung verantwortlich sind.

STCW Basic Training Combined Auffrischer

Der Kombi-Auffrischungskurs Basic Training (BT) und Advanced Firefighting (AFF) wurde in enger Zusammenarbeit mit der niederländischen Schifffahrtsindustrie entwickelt. Konzentration auf Kompetenzen Das Trainingsprogramm ermöglicht es, den Erfrischungskurs in 3 Tagen zu absolvieren.

STCW Brandschutz & Brandbekämpfung

Ein STCW Fire Prevention & Fire Fighting-Kurs vermittelt den Teilnehmern die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse, um als Mitglied des Brandbekämpfungsteams auf dem Schiff teilnehmen zu können. Die Teilnehmer müssen die Fähigkeit gemäß STCW-95, Tabelle AVl / 1-2 nachweisen können.

STCW Brandschutz & Brandbekämpfung Auffrischer

Ein STCW Fire Prevention & Fire Fighting Refresher-Kurs aktualisiert die Fähigkeiten und Kenntnisse der Teilnehmer, um gemäß STCW-95, Tabelle AVl / 1-2, als Mitglied des Brandbekämpfungsteams auf dem Schiff teilzunehmen.

STCW-Kenntnisse in schnellen Rettungsbooten

Ein STCW-Kurs für Kenntnisse in Schnellrettungsbooten richtet sich an Personen, die Schnellrettungsboote an Bord von Schiffen bedienen. Er besteht aus theoretischen und praktischen Schulungen, um die Lernziele und die in Abschnitt A-V1 / 2 des STCW-Codes angegebenen Ergebnisse für Kenntnisse zu erreichen. Die Teilnehmer werden fortlaufend und abschließend von qualifizierten Gutachtern bewertet.

STCW-Kenntnisse in schnellen Rettungsbooten Auffrischer

Ein STCW-Kurs zum Auffrischen von Schnellrettungsbooten entspricht den Richtlinien des STCW-Codes 1978 in der jeweils gültigen Fassung. Mit dieser Schulung vermittelt RelyOnNutec den Seeleuten die Fähigkeiten und das Wissen, um ihre Rolle als Steuermann eines Schnellrettungsboots in Notsituationen auf See zu erfüllen.

STCW-Kenntnisse in der medizinischen Versorgung

Mit einem STCW-Kurs für medizinische Kompetenz können die Auszubildenden kompetent an koordinierten Programmen für die medizinische Versorgung auf Schiffen auf See teilnehmen und den Kranken oder Verletzten eine zufriedenstellende medizinische Versorgung bieten, während sie an Bord bleiben.

STCW-Kenntnisse in der medizinischen Versorgung Auffrischer

Ein STCW-Kurs zur Auffrischung der Kenntnisse in der medizinischen Versorgung ermöglicht es den Auszubildenden, kompetent an koordinierten medizinischen Hilfsprogrammen auf Schiffen auf See teilzunehmen und den Kranken oder Verletzten eine zufriedenstellende medizinische Versorgung zu bieten, während sie an Bord bleiben.

STCW-Kenntnisse in Überlebens- und Rettungsbooten (ohne FRB)

Ein STCW-Kurs über Kenntnisse in Überlebensbooten und Rettungsbooten (ohne FRB) vermittelt die erforderliche Kompetenz in Überlebensbooten und Rettungsbooten (außer schnellen Rettungsbooten).

STCW-Kenntnisse in Überlebens- und Rettungsbooten (ohne FRB) Auffrischer

In einem STCW-Kurs zum Auffrischen von Überlebensbooten und Rettungsbooten (ohne FRB) wird das erforderliche Kompetenzniveau für den Betrieb von Rettungsgeräten und die Leitung eines Überlebens- oder Rettungsboots während und nach dem Start vermittelt.

STCW Persönliche Überlebenstechniken

Ein STCW Personal Survival Techniques-Kurs soll den Teilnehmern, die auf See gehen möchten, die wesentlichen Grundkenntnisse und Erfahrungen in Bezug auf persönliche Überlebensprinzipien und -techniken vermitteln, die zur Maximierung ihrer Überlebenschancen bei einem Seeunfall angewendet werden können.

STCW Persönliche Überlebenstechniken Auffrischer

Ein STCW Personal Survival Techniques Auffrischer-Kurs zielt darauf ab, das notwendige Wissen, Verständnis und die Fähigkeiten zu erneuern, um die Rolle als Seefahrer effektiv zu erfüllen. Die Delegierten erhalten eine angemessene STCW '78-Grundausbildung in den folgenden Bereichen: persönliche Überlebenstechniken, Brandverhütung und Brandbekämpfung, elementare Erste-Hilfe, persönliche Sicherheit und soziale Verantwortung.

STCWSECD | Seeleute mit besonderen Sicherheitsaufgaben

Ein STCW-Kurs für Seeleute mit festgelegten Sicherheitsaufgaben stellt sicher, dass Teilnehmer mit festgelegten Sicherheitsaufgaben ein grundlegendes Verständnis des "Sicherheitsbewusstseins an Bord" eines ISPS-Schiffes erlangen. In Übereinstimmung mit STCW A-VI / 6-2.

Reisen Sie sicher mit dem Boot

Während des Kurses erhalten die Teilnehmer ein grundlegendes Wissen und eine Einschätzung der Sicherheits- und Notfallverfahren in Bezug auf das Reisen mit dem Boot und den sicheren Transfer zu oder von einer Offshore-Anlage.

Bohrlochkontrolle
Arbeiten in Höhen

Das Arbeiten in der Höhe bietet natürlich ein umfassendes Spektrum an Risiken und Gefahren. Aufgrund der besonderen Arbeitsbedingungen muss das Personal über spezielle Schulungen und Zertifizierungen verfügen, um die GWO-Standards zu erfüllen.